Leserbriefe

Markus John, Grenzach-Wyhlen

Von Markus John & Grenzach-Wyhlen

Fr, 08. Februar 2013

Leserbriefe Lörrach

ZIMMERMANN-ANSIEDLUNG
Vertrauen schaffen
Zur laufenden Berichterstattung:
Die BASF verfolgt in Grenzach-Wyhlen eine verständliche Standortpolitik: (1) Melken der vorhandenen Produktionslinien so lange die sich rentieren, (2) Verteilen von Infrastrukturkosten (z. B. Kläranlage) auf möglichst viele Schultern, z. B. Ansiedlung der Firma Zimmermann (FZ), und was Standortperspektiven angeht, (3) das Bewegen im Rahmen dessen, was erlaubt ist, z. B. Ansiedlung der FZ. All dies dient alleine der Gewinnmaximierung und trägt sicher zur temporären Rentabilität des Standorts bei. Das ganze Konstrukt fällt aber wie ein Kartenhaus zusammen, wenn sich die Produktionslinien nicht mehr rentieren, dann verteilt sich die Last auf weniger Schultern, solche, die erst an den Standort geholt wurden. Rentiert es sich dann noch für diese kleinen Schultern? Warum wird nicht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ