Leserbriefe

Konrad Saier

Von Konrad Saier (Emmendingen)

Mi, 24. November 2021

Emmendingen

WEIHNACHTSMARKT

Es kann nur eine Absage geben
Zum Artikel "Markt unter Vorbehalt" (BZ vom 19. November).
Da bleibt einem doch glatt das Frühstück im Halse stecken. Wäre es nicht etwas sinnvoller, alle Kraft darauf zu verwenden, schnellstmöglich ein leistungsfähiges Impfangebot einzurichten? Dann die Aussage: Wir bauen halt mal auf, und Montag wieder ab.... Diese Art von Humor passt genau in die momentane Situation! Bitte, denken Sie nochmals gründlich nach, dann kann es eigentlich nur eine Sofortmaßnahme geben: Absage des Weihnachtsmarktes. Oder liegen der Stadt andere Covid-Zahlen vor? Oder geht der Kommerz vor Gesundheit? Warum bleiben der OB und Nikolaus oben auf dem Balkon? Haben sie etwa Bedenken an dem tollen Sicherheitskonzept?
Konrad Saier, Emmendingen