Letzter Akt auf der L 102

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 11. September 2021

Seelbach

Sanierung vor Seelbach.

(BZ). Demnächst beginnt der letzte Abschnitt der Sanierung der Landesstraße 102. Es handelt sich dabei um die Strecke vom Kreisverkehr in Seelbach bis zum Kreisel bei Reichenbach (Dreispitz/Bundesstraße 415). Wie angekündigt, stehen noch die Arbeiten für die Sanierung der Asphaltdeckschicht an. Diese Arbeiten werden im Zeitraum von Montag, 20. September, bis einschließlich Freitag, 24. September, ausgeführt, teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Umleitungen in beide Richtungen

Der Streckenabschnitt ist in dieser Zeit voll gesperrt, es wird eine örtliche Umleitungsstrecke ausgeschildert:
» Vom Kreisverkehr bei Reichenbach wird der Verkehr in südliche Richtung über den östlich der L 102 verlaufenden Wirtschaftsweg, den Reichenbacher Weg bis auf die Hochgerichtsstraße und in Höhe Hotel Ochsen wieder auf die Hauptstraße geleitet.
In nördlicher Richtung fahrende Fahrzeuge werden über die Hochgerichtsstraße auf die B 415 (Straße vom Schönberg her) geführt – um ein sicheres Einfahren in die Bundesstraße zu gewährleisten, wird an der dortigen Einmündung während der gesamten Bauarbeiten eine Verkehrsampel aufgestellt.