Account/Login

Ausstellung

Die Manns am Bodensee: Wenn schon Exil, dann hier

Martin Halter
  • Do, 21. Juni 2018, 19:31 Uhr
    Literatur & Vorträge

Er war Urlaubs- und Schicksalsort und Exil für die Familie des Schriftstellers Thomas Mann: Das Hesse-Museum in Gaienhofen zeigt "Die Manns am Bodensee".

Thomas Mann mit seinen Enkeln Frido und Toni um 1947  | Foto: DLA Marbach
Thomas Mann mit seinen Enkeln Frido und Toni um 1947 Foto: DLA Marbach
Hermann Hesse und Thomas Mann begegneten einander freundschaftlich respektvoll, aber außer dem Literaturnobelpreis und dem Exil (und einem distanzierten Verhältnis zu ihren Kindern) hatten der schwäbische Klein- und der hanseatisch steife Großbürger wenig gemein. Thomas Mann kam nie bis Gaienhofen, wo Hesse acht Jahre lang seinen Aussteigertraum lebte und das Hesse-Museum sich jetzt dem doch ein wenig weit hergeholten Thema "Die Manns am ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar