Die Kunst, im Boden zu versinken

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Mo, 02. Januar 2017

Lörrach

Bodecker & Neander zum Jahresausklang im Burghof / Meisterschüler des großen Marcel Marceau.

LÖRRACH. Keiner versteht es vergnüglicher im Boden zu versinken als Bodecker & Neander. Selbstverständlich beherrscht das Berliner Pantomimen-Duo diese Kunst auch in umgekehrter Richtung. Im aktuellen Programm "Das Beste aus 20 Jahren", mit dem die beiden den Jahreswechsel im Lörracher Burghof einläuteten, tauchen sie eingangs im Frack aus einem unbestimmten Bühnennichts auf und scheinen in Richtung Publikum zu wachsen. Dieselbe Sequenz wird nachher für alle, die es vorher verpasst haben, noch einmal zurückgespult. Da verlieren die Mimen wieder an Höhe und verschwinden gen Horizont. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ