Account/Login

BZ-Interview

Lörracher Landtagsabgeordneter Josha Frey: "Es ist nicht meine Art, gleich beim ersten Nein die Segel zu streichen"

Willi Adam
  • Sa, 06. Januar 2024, 10:02 Uhr
    Kreis Lörrach

     

BZ-Abo Nach zwölf Jahren im Landtag hat Josha Frey sein Mandat aus persönlichen Gründen niedergelegt. Im Gespräch blickt der Lörracher Grünen-Landtagsabgeordnete zurück und verrät, wo er sich auch künftig einmischen will.

Josha Frey im Landtagswahlkampf 2021  | Foto: Barbara Ruda
Josha Frey im Landtagswahlkampf 2021 Foto: Barbara Ruda
BZ: Herr Frey, wenn Politiker mitten in der Wahlperiode aufhören, wirft das Fragen auf.
Josha Frey: Welche?
BZ: Man könnte vermuten, er sei frustriert. Oder man könnte meinen, ihm passt der ganze Politikbetrieb nicht mehr oder er hat Sorge, nicht wieder gewählt zu werden oder zumindest ein schlechteres Ergebnis einfahren. Oder geben Sie Ihr Mandat aus taktischen Gründen ab?
Frey: Ich war bis zum Schluss gerne Landtagsabgeordneter. Bis zum letzten Tag habe ich mit dem Koalitionspartner CDU noch über die Novelle des Glücksspielgesetzes verhandelt, an dessen Verabschiedung 2012 ich schon wesentlich mitgewirkt hatte. Mein Entschluss aufzuhören hat ausschließlich persönliche Gründe. Ich bin gesund und bleibe auch im Kreis Lörrach wohnen, aber ich möchte mich einfach ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.