Verband sieht keinen Spielraum

Lörracher Tennisteam tritt nach Tod eines Spielers nicht mehr an und steigt deshalb ab

Uwe Rogowski

Von Uwe Rogowski

Di, 24. Juli 2018 um 15:06 Uhr

Tennis

BZ-Plus Nach einem überraschenden Todesfall tritt der TC Lörrach zunächst nicht mehr an. Der Verein wird aus der Wertung genommen und steigt ab. Laut Verband war keine andere Lösung möglich.

Das Wort Tragik wäre fehl am Platz. Ein dramatisches Unglück war der frühe Tod eines langjährigen geschätzten Mitspielers beim Tennisclub Lörrach. Der Abstieg des TCL war dagegen kein Ereignis mit tragischen Zügen.

Unverständnis im Club
Allerdings ist bis heute Unverständnis zurückgeblieben, wie es zur Versetzung in die Südwestliga zur kommenden Saison kam. "Wir sind abgestiegen worden", sagt Bernd Martin. Der Kapitän des Lörracher Regionalligateams der Männer 60 ist ein Mann mit intellektuellem Hintergrund, er ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ