Perlen der Provinz

In Riehen gibt’s Tortilla und Tamales wie in Mexiko-City

Geraldine Friedrich

Von Geraldine Friedrich

So, 24. November 2019 um 10:10 Uhr

Gastronomie

Der Sonntag Man tritt ein und spürt die Wohnzimmeratmosphäre: In der "grünen Zitrone", dem Verde Limón, wartet ein Stilmix verschiedener Stühle, Tische und Bilder – und mexikanische Spezialitäten.

"Die grüne Zitrone ist so etwas wie die Nationalfrucht Mexikos", erklärt Mónica Kleiner Bieri. Die 53-Jährige lebte bis zu ihrem 26. Lebensjahr in Mexiko-City und kam in den 1990er Jahren nach Basel. Die Halb-Mexikanerin, Vater Schweizer, Mutter Mexikanerin, betreibt zusammen mit ihrem Mann Ruedi Bieri seit 15 Jahren die Kombination aus Café und Laden. Rechts an der Wand steht denn auch ein schlichtes braunes Holzregal mit mexikanischen Spezialitäten: Salsas in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen und Schärfegraden.

Chips aus blauem Mais

Auch edle Tequilas abseits der Massenware finden sich dort. Im Kühlschrank liegen die Lieblinge der Autorin dieser Zeilen: dünne Mais-Tortillas im 20er-Pack für knapp acht Franken. Da die Tortillas ohne Konservierungsstoffe auskommen, müssen diese nach dem Öffnen schnell verbraucht oder eingefroren werden. Im Angebot sind auch diverse Sorten Tortilla-Chips, eine davon aus blauem Mais. "Vom Aroma her schmecken sie wie die gelben", erklärt Bieri. Dem blauen Mais sage man aber eine gesundheitsfördernde Eigenschaft nach. Das Konzept: "Wir verkaufen nur Lebensmittel, die wir selbst mögen", erklärt Bieri.

Sie können aus Mexiko stammen, ein Dogma ist das aber nicht. So gibt es auch Amaretti des Basler Familienbetriebs Da Graziella zu kaufen. Linzer Torte und Apfel-Schokolade-Gugelhupf stammen von der Bäckerei Krebs in Basel. Zum Verzehr vor Ort servieren die Bieris Tamales, also mit Maisbrei und Fleisch oder Käse gefüllte Bananenblätter. Per Profi-Vollautomat bereitet Bieri ausschließlich italienischen Kaffee zu. Das braune Getränk ist überhaupt das Reich des hauptberuflichen Rettungssanitäters: "Für mich ist das Café auch ein mentaler Ausgleich zu meinem stressigen Hauptjob", sagt Ruedi Bieri.
Verde Limón

Baselstraße 55

Riehen/Schweiz

0041/61/6 41 31 20

Öffnungszeiten

Nur Samstag von 12 bis 18 Uhr und spontan, wenn das Schild "Geöffnet" anzeigt.