Freiburg

Neuer Wiehrebahnhof: Ein Lokal zum Wohlfühlen

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Di, 16. Oktober 2012 um 15:41 Uhr

Freiburg

Ein halbes Jahr war Pause, seit Juli wird im neuen Wiehrebahnhof in Freiburg wieder gekocht – und zwar badisch-bürgerliche Kost in einem selten schönen Interieur.

Neuer Wirt ist Rüdiger Grabowski (53), der auch das Manna-Café am Augustinerplatz führt. Er hatte ein "Quartiersrestaurant mit Heimatküche" angekündigt. Was der Gastronom in den 1934 erbauten Räumen nun auf die Beine gestellt hat, geht darüber hinaus – es hat das Zeug, auch jenseits der Stadtteilgrenzen gehörige ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ