Erweiterung des Europa-Parks

Macks investieren dreistelligen Millionenbetrag in Rust

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Mo, 22. Mai 2017 um 08:59 Uhr

Südwest

Der Europa-Park kann bei Bedarf weiter in Richtung Autobahn wachsen. Die jetzt erschlossene sowie die reservierte Fläche sind mit 120 Hektar größer als der bestehende Park.

Der Europa-Park befindet sich weiter auf dem Wachstumspfad, die Gemeinden Rust und Ringsheim, aber auch der Regionalverband als übergeordnete Planungsinstanz wollen dieses Wachstum unterstützen. Mit der Inbetriebnahme eines weiteren Hotels und des Wasserparks im Jahr 2019 wird die Entwicklung nicht abgeschlossen sein. Die jetzt erschlossene sowie die reservierte Fläche sind mit 120 Hektar größer als der bestehende Park.

Neues Hotel mit 1200 Betten
Besonders dringlich sehne der Park die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ