Lahr

Mann auf Supermarkt-Parkplatz mit Messer angegriffen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 21. April 2021 um 10:57 Uhr

Lahr

Ein Unbekannter hat einen 27 Jahre alten Mann in Lahr mit einem Messer attackiert. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise von Zeugen.

Nachdem am Dienstagnachmittag ein Mann auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Offenburger Straße offenbar mit einem Messer angegriffen wurde, haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 16.30 Uhr soll ein 27 Jahre alter Mann auf dem nördlichen Bereich des Parkplatzes zu seinem Auto gegangen sein, als er einen unbekannten und maskierten Mann auf diesem sitzen sah. Nach der Aufforderung, von dem Wagen weg zu gehen, habe der Unbekannte den Endzwanziger mit einem Messer attackiert und dabei am Arm verletzt. Während der Flucht des Opfers und der darauffolgenden Rückkehr zum Fahrzeug, hatte sich der Angreifer bereits entfernt. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben werden: circa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, korpulente Statur, bekleidet mit schwarzer Lederjacke, schwarzen Jeans und schwarzen Turnschuhen. Darüber hinaus sprach der Angreifer mit einer tiefen Stimme mit hiesigem Dialekt. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.  07821/277-0 zu melden.