Amtsgericht Lahr

Mann beißt Polizist in den Finger – Geldstrafe

Martin Frenk

Von Martin Frenk

Do, 09. Januar 2020 um 17:59 Uhr

Lahr

BZ-Plus Ein tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung – das kommt den 32-Jährigen teuer zu stehen. Am Amtsgericht ist er zu einer Strafe von 5400 Euro verurteilt worden.

Es hätte noch schlimmer kommen können für den deutschen Staatsangehörigen, der momentan in der Schweiz lebt und arbeitet. Zum einen sind da seine Vorstrafen, zum anderen weitere Verfahren, die noch nicht rechtskräftig abgeschlossen sind. Doch er zeigte sich reuig, entschuldigte sich beim geschädigten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung