Trickdiebstahl in Bad Säckingen

Mann hilft Frau und beklaut sie dann

Axel Kremp

Von Axel Kremp

Fr, 29. November 2019 um 11:37 Uhr

Bad Säckingen

Eine ältere Frau lässt in Bad Säckingen einen Unbekannten in ihren Geldbeutel fassen und vermisst seither mehrere hundert Euro.

Erst soll ein Unbekannter einer Frau beim Bedienen eines Parkautomaten geholfen haben, dann soll er sie bestohlen haben. Von solch einem Vorfall in Bad Säckingen berichtet die Polizei.

Ihren Angaben zufolge stand eine 73 Jahre alte Frau gegen 10 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz und warf Münzen in einen Parkautomaten, um ein Parkticket zu lösen. Das funktionierte allerdings nicht, der Automat nahm das Geld nicht an. Ein unbekannter Mann bot der Frau seine Hilfe an, griff ins offene Münzfach des Geldbeutels der Frau und steckte ein Geldstück in den Automaten, der nun funktionierte. Als die Frau den Parkschein entnahm, ging der Mann schnell weg. Als sie dann in ihren Geldbeutel sah, bemerkte sie, dass das gesamte Scheingeld in Höhe von mehreren hundert Euro fehlte.

Den mutmaßlichen Dieb kann die Frau als groß und kräftig und mit einem schwarzen Mantel bekleidet beschreiben. Um Hinweise bittet das Polizeirevier Bad Säckingen, Telefon 07761/934-0.