Auf der Fährte von versteckten Grenzsteinen

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Fr, 15. April 2016

March

Neuershausener Ortschaftsrat erkundete mit Jagdpächter Matern von Marschall den alten Grenzverlauf zu Buchheim.

MARCH-NEUERSHAUSEN. Wo verlaufen eigentlich die Gemarkungsgrenzen von Neuerhausen? Dieser Frage will Ortsvorsteher Bernhard Germer auf den Grund gehen. Nicht mit trockenem Aktenstudium, sondern draußen in der Landschaft. Dort, wo es vielleicht noch Markierungen der Grenze des bis 1973 selbstständigen Marcher Ortsteils gibt.

Mit Matern von Marschall hatte Germer für diesen Ausflug, an dem Ortschaftsräte und auch Bürgermeister Helmut Mursa mit seiner Familie teilnahmen, einen kundigen Führer gefunden. Nicht so sehr, weil der heutige Bundestagsabgeordnete Nachfahre der einstigen Ortsherrenfamilie von Bieberstein ist, sondern wegen seines Hobbys, der Jagd. Der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ