Maschinenbauer baut am Flugplatz

Alexander Preker

Von Alexander Preker

Do, 25. Juli 2013

Lahr

Gestern Spatenstich: Friesenheimer Firma Kohler zieht nach Lahr und expandiert / Neues Werk für 14 Millionen Euro.

LAHR. Von Friesenheim an den Lahrer Flugplatz: Der Maschinenbauer Kohler baut für rund 14 Millionen Euro ein neues Werk im Gewerbegebiet an der Lahrer Einsteinallee. Am gestrigen Mittwoch hat der Spatenstich stattgefunden, an dem auch Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller und Markus Ibert vom Industrie- und Gewerbezentrum Raum Lahr teilgenommen haben. Die Planung ist beendet, die Arbeiten an dem Werk werden ausgeschrieben. Nur Friesenheim bedauert den Wegzug des Traditionsbetriebes.

Für Kohler-Geschäftsführer Reiner Blohorn ist das neue Grundstück ein "Filetstück". Er freut sich auf das neue Werk mit direktem Autobahn-, Eisenbahn- und Flughafenanschluss. Es soll gut ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung