Gütenbach

Maschinenbauer Rena steigert Umsatz um 30 Prozent und schafft 100 neue Stellen

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Mo, 02. März 2020 um 19:51 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Im Interview erläutern Rena-Vorstandschef Peter Schneidewind und Finanzchef Jürgen Ningelgen die Gründe für das erfolgreichste Geschäftsjahr in der jüngeren Firmengeschichte.

100 zusätzliche Arbeitsplätze hat das Hochschwarzwälder Hightech-Unternehmen Rena Technologies im vergangenen Jahr geschaffen. Mit den neuen Stellen hat der Maschinenbauer auf die gute Geschäftsentwicklung reagiert. Über die Gründe des Erfolgs, Investitionen in den USA und Gefahren für den Betrieb durch die wachsende Skepsis gegenüber China hat Bernd Kramer mit Vorstandschef Peter Schneidewind und Finanzchef Jürgen Ningelgen gesprochen.

BZ: Wie war das Jahr 2019 für Rena?
Schneidewind: Wir sind extrem zufrieden. Es war das beste Jahr der jüngeren Unternehmensgeschichte.
Ningelgen: Der Umsatz ist um 30 Prozent auf mehr als 150 Millionen Euro gestiegen.

BZ: Welche Märkte, welche Sparten haben Ihnen denn 2019 meisten Freude bereitet?
Schneidewind: Der größte Erfolg des vergangenen Jahres ist, dass wir in allen unsere Geschäftssegmenten kräftig zugelegt haben. Ob Solar-, Medizin-, Halbleitertechnik oder bei Maschinen für die Glasindustrie – überall ist die Rena gewachsen. Das hat in dieser Form so noch nicht gegeben.
Ningelgen: Wir ernten jetzt die Früchte unserer Diversifizierungsstrategie – also weg von der einseitigen Ausrichtung auf die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ