Planung

Mehr als drei Viertel der privaten Flächen in Dietenbach stehen zum Verkauf bereit

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Di, 06. März 2018 um 18:15 Uhr

Freiburg

Fortschritte beim geplanten Stadtteil Dietenbach: Mehr als drei Viertel der privaten Flächen im Gebiet Dietenbach können bebaut werden. Wer nicht mitmacht, soll enteignet werden.

Mehr als 60 von 80 Hektar privater Grundstücksfläche ist für die Planung gesichert, die Besitzer von mehr als drei Viertel der privaten Flächen wollen an die Sparkasse verkaufen. Etwa 40 Eigentümer überlegen noch. Damit hat das Mammutprojekt eine hohe Hürde genommen. "Wir waren sehr ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung