Mehr Strom mit der Sonne erzeugen

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Mi, 30. September 2020

Rheinfelden

Stadtverwaltung, Landkreis und Energieagentur informierten über das Potenzial von Photovoltaikanlagen / Beitrag zur Klimawende.

. "Die Klimawende ist ein sehr wichtiges Thema", eröffnete Oberbürgermeister Klaus Eberhardt die Bürgerinformation Photovoltaik von Stadt, Landratsamt und Energieagentur Südwest im Bürgersaal, wo sich rund 70 Interessierte eingefunden hatten.

Eberhardt hielt fest, dass die europäische Stromerzeugung aus Wasserkraft ihren Ursprung in Rheinfelden hat. "Ein Meilenstein, der dazu führt, dass wir sehr viel Naturstrom anbieten können", sagte Eberhardt. Das neue Wasserkraftwerk erzeugt 600 Millionen Kilovolt (kV), womit der Energieverbrauch von 170 000 Haushalten gedeckt wird. Dennoch brauche es noch weitere Wege, regenerativen Energie zu erzeugen, wie etwa den Solarpark Herten auf der stillgelegten Mülldeponie.
Rheinfelden habe im Landkreis schon den größten Anteil an Solarflächen. Eberhardt verwies darauf, dass die Stadt selbst am European Energy ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung