Meilensteine des Klinik-Neubaus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 21. Oktober 2019

Offenburg

Infoabend in der Reithalle.

OFFENBURG (BZ). Bis 2030 soll im Ortenaukreis die medizinische Infrastruktur und Notfall-Versorgung zukunftsweisend verbessert werden. Mit dem Neubau eines zentralen Klinikums im Holderstock wird die Stadt Offenburg dabei eine tragende Rolle spielen. Unter dem Motto "Gesundheit braucht Verantwortung" sind die Vorbereitungen von Seiten der Stadtverwaltung angelaufen und eine erste Projektstruktur sowie eine Zeitschiene erarbeitet worden. Um Stadträte, Ortschaftsräte und die breite Öffentlichkeit über den bisherigen Stand der Offenburger Planungen zu informieren, lädt Oberbürgermeister Marco Steffens diesen Montag, 21. Oktober, 18 Uhr, in die Reithalle (Kulturforum) ein. Es wird einen Überblick über Aufgabenstellungen, Organisation sowie Zeitschiene und Meilensteine dieses komplexen Großprojekts geben. Oberbürgermeister Steffens und Baubürgermeister Oliver Martini werden die Besucher an diesem Abend laut einer Mitteilung ausführlich informieren.