Account/Login

Menschenketten und Marschierer

Joachim Röderer
  • & dpa

  • Mo, 24. Januar 2022
    Südwest

     

Gegner der Corona-Maßnahmen demonstrieren in Freiburg und Stuttgart, ihre Gegner aber auch / Kundgebung vor dem SWR-Gebäude.

5500 Menschen demonstrierten In Freibu...ßnahmen, 2000 waren bei der Gegendemo.  | Foto: Maren Richter (dpa)
5500 Menschen demonstrierten In Freiburg gegen die Corona-Maßnahmen, 2000 waren bei der Gegendemo. Foto: Maren Richter (dpa)

. Die Debatte um die Corona-Politik und ihre Folgen hat am Wochenende im Südwesten wieder tausende Menschen mobilisiert. Allein in Freiburg protestierten am Samstag 5500 Menschen gegen die staatlichen Corona-Regeln, wie die Polizei mitteilte. Bei einer ebenfalls angemeldeten Gegendemonstration versammelten sich demnach rund 2000 Menschen. In Stuttgart demonstrierten Gegner der Corona-Politik vor dem Gebäude des Südwestrundfunks (SWR).

Kurz vor Beginn der Demo des Bündnisses FreiSein Freiburg am Samstagnachmittag hatten die Veranstalter sich umentschieden. Der Protestzug der Maßnahmenkritiker sollte, anders als geplant, nun doch nicht direkt am Universitätsklinikum vorbeiführen. Denn diese Route hatte zu harscher Kritik geführt – unter anderem von Klinikchef Frederik Wenz. Die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar