Islamismus

Ministerium bestätigt: 3 Terrorverdächtige hatten Verbindungen in Freiburger Moschee

Daniel Laufer und Joachim Röderer

Von Daniel Laufer & Joachim Röderer

Fr, 14. September 2018 um 21:17 Uhr

Freiburg

Der in Freiburg festgenommene Terrorverdächtige hat wohl keinen Anschlag in Deutschland geplant. Das Innenministerium Baden-Württemberg bestätigt aber, dass er und weitere mutmaßliche Terroristen Verbindungen in die Ibad-ur-Rahman-Moschee im Stadtteil Herdern hatten. Schon deren Gründer warb einst für den Dschihad.

Sechs, sieben Mal schmettern die Polizisten den Rammbock gegen die dunkle Holztür, dann springt sie auf und das Sondereinsatzkommando steht im Flur der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Freiburger Stadtteil Haslach. Das berichten Anwohner. Es ist Mittwoch, kurz nach 6 Uhr. Die Beamten tragen Sturmhauben. Sie suchen nach einem 29-Jährigen, der hier seit ein paar Monaten bei seiner Mutter lebt. Ohne Widerstand lässt er sich festnehmen.

Der Terrorverdächtige hat wohl keinen Anschlag in Deutschland geplant. "Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen haben wir hierzu keinerlei Anhaltspunkte", sagt Andreas Krombacher vom Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg am Freitag. Der Tatvorwurf der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat beziehe sich auf die Aktivitäten des Deutschen in Syrien. Zuvor hatte sich die Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart geweigert, nähere Angaben zum Tatvorwurf zu machen. Sie nannte ermittlungstaktische ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ