Lahr

Die Berichterstattung zur OB-Wahl beginnt – und es gibt ein Sonderangebot

Christian Kramberg

Von Christian Kramberg

Fr, 23. August 2019 um 06:15 Uhr

Lahr

Am 22. September wird die neue Oberbürgermeisterin oder der neue Oberbürgermeister gewählt. Die BZ steigt am Freitag mit dem Start ihrer Rundtour-Serie in die Berichterstattung ein.

Am Mittwoch, 28. August, wenn die Bewerbungsfrist endet, steht fest, ob es bei der Kandidatin Christine Buchheit und den Kandidaten Markus Ibert, Guido Schöneboom, Jürgen Durke und Lukas Oßwald bleibt oder noch die Eine oder Eine kurzfristig aufspringt. Dann wird auch der Wahlkampf eine weitere Dynamik erhalten.

In den vergangenen Wochen hat die Badische Zeitung bereits in mehreren Beiträgen über die Wahl und den Wahlkampf berichtet, mit dem heutigen Tag startet sie zwei Serien, außerdem gibt es weitere Angebote zur Wahl:

Rundtour: Die BZ-Redaktion hat sich in den vergangenen Wochen mit den fünf Kandidatinnen und Kandidaten auf eine Tour durch die Stadt gemacht, um an fünf Stationen über Aspekte der Stadtpolitik und die eigenen Vorstellungen und Pläne zu reden. Die Serie startet mit Jürgen Durke von der Tierschutzpartei.

Fotoalbum: Ab der nächsten Woche bieten die Kandidatinnen und Kandidaten im BZ-Fotoalbum einen Einblick in ihr privates und berufliches Leben.

Kandidat-O-Mat: Am Samstag, 31. August, ab 9 Uhr, fällt auf dem Sonnenplatz der Startschuss für den Kandidat-O-Maten – ein Projekt der Landeszentrale für politische Bildung zusammen mit der Badischen Zeitung und der Lahrer Zeitung.

Facebook: Welche Themen brennen den Wählern auf den Nägeln? Auf der Facebookseite unter http://www.facebook.com/bz.lahr oder per E-Mail an redaktion.lahr@badische-zeitung.de können Sie Ihre Anliegen benennen.

BZ-Speeddating: Fünf Tage vor der Wahl – am Dienstag, 17. September – haben die Wählerinnen und Wähler noch einmal die Möglichkeit, letzte Fragen an die Kandidatinnen und Kandidaten zu stellen – und zwar von Angesicht zu Angesicht. Die Badische Zeitung veranstaltet ab 18.30 Uhr ein OB-Speeddating im Max-Planck-Gymnasium. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist unter Tel. 0800/222422431 (gebührenfrei, Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr) oder unter mehr.bz/obdating möglich.

Wahlabo: Alle Informationen zur OB-Wahl – die BZ bietet ab heute ein spezielles Wahlabo an: Für 14,90 Euro gibt es vier Wochen lang die gedruckte Ausgabe oder acht Wochen lang BZ-Digital Premium. Das Wahl-Abo kann bis zum 22. September bestellt werden. Der Bezug endet automatisch. Als Dankeschön gibt es einen 5-Euro-Gutschein der Werbegemeinschaft Lahr. Bestellungen sind möglich in der BZ-Geschäftsstelle am Urteilsplatz (Friedrichstraße 8) oder unter http://www.badische-zeitung.de/wahl-lahr

BZ-Dossier: Alle Berichte der Badischen Zeitung zur Oberbürgermeisterwahl, die bisher schon erschienen sind oder noch veröffentlicht werden, können im Online-Dossier unter http://www.badische-zeitung.de/ob-wahl-lahr-2019 nachgelesen werden.