Mit Gina und Ludo wird das Bonndorfer Schulgebäude erkundet

Stefan Limberger-Andris

Von Stefan Limberger-Andris

Do, 04. Februar 2021

Bonndorf

Erstmals in der Geschichte der Realschule im Bildungszentrum Bonndorf wird der Tag der offenen Tür weitestgehend digital veranstaltet.

Es ist für die Realschule im Bildungszentrum Bonndorf eine Premiere. Erstmals in der Schulgeschichte findet die bislang, sozusagen analog veranstaltete Schulpräsentation beim Tag der offenen Tür weitgehend digital statt. Die Veranstaltung darf aufgrund der Corona-Verordnung nicht im bisher üblichen Rahmen live stattfinden.

Rektor Felix Lehr und das Kollegium haben einige Register gezogen, um die Realschule ins rechte Licht zu rücken. Dies sei auch enorm wichtig, äußerte sich der Rektor auf BZ-Anfrage, denn eine ansprechende Schulpräsentation am Tag der offenen Tür entscheide letztlich, wie viele neue Fünftklässler die Schule wird gewinnen können. Da derartige Live-Veranstaltungen der Corona-Verordnung des Landes nicht zulässig sind, seien Alternativen gefragt gewesen. So sei man auf die Idee des Download-Pool mit Präsentationen (eine mit allgemeinen Informationen versehene sowie eine speziell für Schüler kreierte Version), des Schulflyers sowie der Vorstellung der Schulsozialarbeit gekommen. Besondere Beachtung bei den umworbenen Neulingen wird sicherlich die mit den beiden gezeichneten Figuren Gina und Ludo im Stile eines Comics animierte fotografische Vorstellung der Realschule finden.

Darüber hinaus wird es an drei Terminen Videokonferenzen geben, von Felix Lehr und Konrektor Michel-David Wöhr moderiert. Letztlich wird es aber auch, ganz klassisch, individuelle Beratungstermine nach Voranmeldung geben.

Viele gute digitale Ideen, die Realschule vorzustellen, sicherlich. Dies könne dauerhaft allerdings nicht die bisherige Form des Tags der offenen Tür ersetzen, ist sich Felix Lehr sicher. Dieser Tag lebe vom Zusammentreffen der Schüler, der Eltern und des Kollegiums in der Schule.
Informationspool
Die Realschule Bonndorf hält in diesem Jahr erstmals folgenden digitalen Informationspool für den Tag der offenen Tür bereit:
» Downloads Schulpräsentation mit Rundgang, Flyer sowie Vorstellung der Schulsozialarbeit.
Videokonferenzen mit Vorstellung des Realschulprofils: Dienstag/Mittwoch, Donnerstag, 23./24./25. Februar, jeweils ab 18.30 Uhr.
Individuelle Beratungstermine: Anmeldungen über Tel. 07703/9358-100 oder
E-Mail sekretariat-rs@bzbonndorf.de
Anmeldetermine
Anmeldetermine für die Klasse 5 der Realschule Bonndorf im Schuljahr 2021/22 sind Mittwoch/Donnerstag, 10./11. März. Anmeldungen der neuen Schüler sind diesmal postalisch oder nach vorheriger Terminvereinbarung auch persönlich möglich. Anmeldeformulare werden im März auf der Schulhomepage zum Download bereitgestellt oder werden über das Sekretariat der Realschule Bonndorf auch zugesandt.

Weitere Infos im Internet unter http://www.bzbonndorf.de