Account/Login

Fragen & Antworten

Mit kleinen Gewohnheiten zu einem besseren Lebensgefühl

  • Bettina Lüke (dpa)

  • Mo, 22. April 2024, 08:24 Uhr
    Gesundheit & Ernährung

     

Gesünder, fitter, zufriedener und glücklicher werden, das wollen viele. Tatsächlich kann man mit Mini-Gewohnheiten solche Ziele erreichen. Zwei Expertinnen erklären, wie.

Was habe ich heute alles geschafft? Ma...zu machen, empfehlen Wartha und Kobel.  | Foto: Christin Klose (dpa)
Was habe ich heute alles geschafft? Manchmal hilft es, sich nicht nur eine To-Do-, sondern auch eine I-did-Liste zu machen, empfehlen Wartha und Kobel. Foto: Christin Klose (dpa)
1/2
Mit kleinen Veränderungen das Leben verbessern, dadurch ein anderer Mensch werden - das versprechen zahlreiche Instagram-Postings ("Tu diese 3 Dinge, um das zu werden") und fast genauso viele Bücher. Aber geht das wirklich? Durch Mini- und Mikrogewohnheiten als Instrument ein besseres Gefühl erzeugen?
Ja, aber nur, wenn man weiß, wie und was sich damit verändern lässt und was vielleicht auch nicht, sagen Fachleute.
Die eigenen Gewohnheiten upzudaten, könne das Selbstbewusstsein fördern, resilienter machen und sogar Spaß bringen, so die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar