Vor dem Generationswechsel

Mit persönlicher Beratung trotzt Ketterer + Liebherr dem Internet

Philipp Peters

Von Philipp Peters

Mi, 25. September 2019 um 19:34 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Bei dem technischen Händler mit Firmensitz in Freiburg bereitet sich die dritte Generation darauf vor, die Firmenleitung zu übernehmen.

Der technische Händler Ketterer + Liebherr steht vor dem Übergang in die dritte Generation. Die Inhaber Thomas und Eberhard Liebherr werden die Firma in den nächsten Jahren an ihre Kinder weiterreichen. Die Vier – drei davon Frauen – sind schon im Unternehmen aktiv . Da sind zum einen Theresa, 31, und Viktoria Liebherr, 34, – die Töchter von Thomas Liebherr, 63. Juliane Illenseer, 36, ist die Tochter von Eberhard Liebherr, 62. Sein Sohn Clemens Liebherr, 33, ist der einzige Mann im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung