Account/Login

Moskau bringt die Waffen zum Schweigen

Stefan Scholl
  • Do, 18. November 2021
    Ausland

     

An der armenisch-aserbaidschanischen Grenze starben bei Gefechten mindestens acht Soldaten.

Rief Moskau zu Hilfe: Armeniens Premier Nikol Paschinjan  | Foto: SERGEI GAPON
Rief Moskau zu Hilfe: Armeniens Premier Nikol Paschinjan Foto: SERGEI GAPON
. Die Kämpfe waren kurz, aber blutig. Bei einer neuerlichen Eskalation der Gewalt zwischen den verfeindeten Kaukasusrepubliken Armenien und Aserbaidschan ist ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar