Südbaden

Müllheimer Unternehmen stellt Glasfläschchen für Corona-Impfstoff her

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Mi, 26. August 2020 um 10:30 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus "Das wird sportlich, aber das schaffen wir": Glashersteller versprechen, dass sie genügend Fläschlein für den Impfstoff gegen das Coronavirus liefern können. Die Kapazitäten werden ausgeweitet – auch bei der Firma Schott in Südbaden.

Südbaden steht bisher nicht im Zentrum des Kampfes gegen das Coronavirus. Bei der Suche nach einem Impfstoff spielt die Musik anderswo, die Basler Pharmariesen Roche und Novartis sind nicht engagiert. Das Freiburger Werk des US-Pharmakonzerns Pfizer ist auf feste Arzneimittel spezialisiert. Die Region wird jedoch ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken, wenn ein Impfstoff gefunden ist. Dann schlägt die Stunde von Bernhard Langner und seinen 320 Mitarbeitern im Müllheimer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung