Ein Fluss mit reichlich Energie

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Di, 25. Juni 2013

Münstertal

Wasserkraft am Neumagen: Drei Projekte zwischen Staufen und Münstertal sind in Planung – nicht alle sind davon begeistert.

STAUFEN/MÜNSTERTAL. Noch vor drei Wochen war er ein tobender, reißender Strom – da wurde sichtbar, welch’ große Kraft das aus dem Schwarzwald heranströmende Wasser hat. Jetzt plätschert der Neumagen wieder friedlich in seinem Bett – doch auch in ruhigeren Zeiten ist der 26 Kilometer lange Fluss nicht ohne Energie. Die soll jetzt wie früher gewonnen und zur Stromproduktion eingesetzt werden – und zwar gleich an drei Stellen.

Der Neumagen gilt als der steilste Fluss auf der Westseite des Südschwarzwalds, knapp 1000 Meter beträgt das Gefälle von der Quelle beim Stohren bis zur Mündung in die Möhlin. Und das erregt nicht erst in Zeiten der Energiewende das Interesse der Industrie. Ohne die Energie aus dem Fluss wäre der Bergbau im Mittelalter nicht möglich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung