Musik-Feuerwerk mit viel Blech

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 10. Januar 2022

Schopfheim

Neujahrskonzert am 22. Januar.

(BZ). Nachdem das festliche Neujahrskonzert 2021 pandemiebedingt ausfallen musste, soll in diesem Jahr ein neuer Versuch in der katholischen Stadtkirche gewagt werden. Auf Samstag, 22. Januar, von 20 Uhr an wird zu einem "Feuerwerk in Blech" in die katholische Stadtkirche eingeladen.

Mit Musik für bis zu 14 Blechbläser, Pauke und Orgel ist Festlichkeit garantiert. Das Repertoire reicht dabei von der Renaissance mit Werken von Giovanni Gabrieli über J. S. Bachs Badinerie und zwei Sinfonien von Gustav Holst (Jupiter und Mars) bis hin zum zeitgenössischen Komponisten Naji Hakim.

Mit den Blechbläsern des Basler Festivalorchesters um den Trompeter Jochen Weiss konzertiert eine feste Größe bei den Schopfheimer Neujahrskonzerten, an der Orgel wirkt Kantor Andreas Mölder mit. Das Konzert wird am Sonntag, 23. Januar, um 17 Uhr in St. Bonifatius in Lörrach wiederholt, es gelten die aktuellen Corona-Regeln. Der Eintritt ist frei.