Musikalischer Wintereinbruch

Hans Jürgen Kugler

Von Hans Jürgen Kugler

Di, 20. März 2018

Staufen

Junge Künstler des Trio Millennium glänzen mit düsteren Werken beim Stubenhauskonzert in Staufen.

STAUFEN. Irgendwie passte der Wintereinbruch kurz vor Frühlingsbeginn zu dem Stubenhauskonzert am Sonntag. Mit dem Trio Millennium – Gabriel Meloni, Klavier, David Kessler, Violine, und Moritz Huemer, Violoncello – wagten sich drei blutjunge Musiker an zwei der reifsten und düstersten Klaviertrios, die in der einschlägigen Literatur zu finden sind.

Fahle, schrille Klänge auf dem Cello leiten das Klaviertrio Nr. 2 e-Moll op. 67 von ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ