Musikstündchen, das von Herzen kam

Anja Bertsch

Von Anja Bertsch

Mo, 04. Januar 2016

Steinen

Klangvoll ins neue Jahr mit einem Konzert im "Haus Frieden" / Ungarisches Violine- und Harfenduo mit Sopranistin Eva Csapo.

STEINEN-HÄGELBERG. Es hat schon Tradition, dass die Gäste im Hägelberger "Haus Frieden" am Neujahrstag mit einem klassischen Konzert klangvoll in das neue Jahr geleitet werden, und so gab es für die zahlreichen Zuhörer auch an diesem 1. Januar in den Abendstunden "ein Stündchen Musik, das von Herzen kam und zu Herzen ging", wie Gastgeber Günter Volz am Ende des Konzertes bewegt formulierte.

Mit dem ungarischen Violine- und Harfeduo Lajos Földesi und Andrea Kosic sowie der in Basel ansässige Sopranistin Eva Csapó standen Künstler auf der kleinen Bühne, die hier im Haus Frieden wie überhaupt hier in der Region schon etliche Male zu hören waren. Das Repertoire des Trios war einmal mehr ganz überwiegend mit lieblichen Werken ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung