Staatsschutz eingeschaltet

Mutmaßlicher Anschlag auf AfD-Bundestagskandidatin in Waldshut

dpa

Von dpa

Mo, 24. Mai 2021 um 12:13 Uhr

Waldshut-Tiengen

Mit einer Stahlkugel ist die AfD-Politikerin Andrea Zürcher eigenen Angaben zufolge beschossen worden. Die 38-Jährige blieb aber unverletzt. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen.

Andrea Zürcher, Bundestagskandidatin aus dem Wahlkreis Waldshut, ist den Angaben nach auf ihrer Terrasse in Stühlingen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung