Neueröffnung

Nach acht Jahren Leerstand zieht das Dänische Bettenlager ins Flösch-Gebäude

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Do, 16. August 2018 um 16:33 Uhr

Lahr

Das ehemalige Flösch-Gebäude ist in Kürze wieder vollständig vermietet. Das Dänische Bettenlager wird dort kommenden Montag, 20. August, eine Filiale eröffnen.

Seit acht Jahren stand es leer, nun ist eine Lösung gefunden: Das ehemalige Flösch-Gebäude ist in Kürze wieder vollständig vermietet. Das Dänische Bettenlager wird dort kommenden Montag, 20. August, eine Filiale eröffnen.

Flösch und Lilalu-Kinderland sind in Lahr längst Geschichte. Die Geschichte um die Nachnutzung der Gebäude in der Breisgaustraße hatte indes immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Nun scheint das Kapitel abgeschlossen. Das frühere Flösch-Gebäude ist wieder vollständig vermietet. Zu der Firma Würth gesellt sich von Montag an das Dänische Bettenlager. Die Umbauarbeiten sind im Gange, das Logo ist schon am Gebäude angebracht.

"Das Interesse besteht schon seit einigen Jahren", sagt Patrick Kreye. Mit seiner Vermundo ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ