Account/Login

Nach Bettelweg ist Geschichte dran

Wolfgang Beck
  • Mi, 24. August 2016
    Schuttertal

     

In Dörlinbach wird ein neuer Themenweg angelegt .

Matthias Ohnemus erklärt die Bauarbeiten für den Geschichtenweg in Dörlinbach.   | Foto: Wolfgang Beck
Matthias Ohnemus erklärt die Bauarbeiten für den Geschichtenweg in Dörlinbach. Foto: Wolfgang Beck

SCHUTTERTAL-DÖRLINBACH. Die Schuttertaler haben an Themenwegen Gefallen gefunden: Nach dem Bettelweg, der vor einem Monat mit einer Wanderung zur "Lieberatsbergstube" offiziell eröffnet wurde (wir haben berichtet), baut die Initiativgruppe um Alois Göppert, Matthias Ohnemus und Hermann Singler jetzt einen Geschichte(n)weg, der die Hohrütte, den alten Kirchweg, das Judenwegle, die Sandgrube und den Totenruhplatz miteinander verbindet.

Wir treffen Matthias Ohnemus beim Wanderparkplatz Oberrain in Dörlinbach. Dort beginnen bisher schon der Rundweg um Dörlinbach sowie der Rundweg Judenwegle-Hohrütte. Der 82-Jährige hat einen Bauplan im Gepäck, auf dem er später bei der alten Sandgrube erklären ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar