Account/Login

Neues Format

Nach vier Wochenenden fällt die Bilanz im Art-Dorf Ötlingen positiv aus

  • So, 28. August 2022, 19:02 Uhr
    Weil am Rhein

     

BZ-Plus Im Art-Dorf Ötlingen sind vier Wochenenden geprägt von Kunst und Kultur zu Ende gegangen. Das Angebot wurde gut angenommen. Nun prüfen die Veranstalter eine Fortsetzung.

Jürgen Näger arbeitet an einer Skulptur aus einem alten Pfahlholz.  | Foto: Roswitha Frey
Jürgen Näger arbeitet an einer Skulptur aus einem alten Pfahlholz. Foto: Roswitha Frey
1/3
Malerinnen haben ihre Staffeleien im Freien aufgestellt, Bildhauer lassen sich in ihrer Open-Air-Werkstatt über die Schulter schauen: Das Rebdorf Ötlingen erwies sich im Ferienmonat August als "malerischer Ort" im doppelten Sinn. Am Sonntag sind die vier "Wochenenden der Kunst" im Art-Dorf zu Ende gegangen.
"Es ist sehr gut ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar