Vorsicht, Nachbarin petzt

Tobias Müller

Von Tobias Müller

Do, 23. Juli 2009

Ausland

Die Niederländer sehen ihre innere Sicherheit bedroht. Der rettende Einfall: ein Bürgernetzwerk aus Feierabendpolizisten

Wenn bei Rudy Verhalen in Nieuwegein die Polizei anruft, nimmt er Haltung an. Und Stift und Zettel zur Hand. Fünf Mal im Monat kommt das vor. Dann bitten die Freunde und Helfer ihrerseits um Hilfe. Rudy Verhalen, der in Wirklichkeit anders heißt, aber anonym bleiben will, bekommt dann die Beschreibung eines Verdächtigen oder Vermissten. In den nächsten Stunden hält er die Augen noch offener als ohnehin, geht aus dem Haus und macht sich auf die Suche. Nach einem Lieferwagen etwa, dessen Insassen Anfang des Monats die Fahrradständer beim Bahnhof so gründlich inspiziert haben. Oder nach drei Jugendlichen, die ein paar Tage zuvor ein Fahrrad aus einem Garten klauten. Oder nach Einbrechern, Sittenstrolchen oder Graffitisprühern.
Es war die Stadtverwaltung von Nieuwegein, die ihn als Hilfspolizisten in Nebentätigkeit anwarb. "Wohnen und Arbeiten in einem sicheren Umfeld – das wollen Sie doch auch?", fragt etwas anbiedernd die Website des Projekts "Burgernet" (Bürgernetz). Keine Frage, Verhalen will das, und ist damit keine Ausnahme. 26 000 Menschen haben sich schon für das Pilotprojekt registrieren lassen. Die gemeinsame ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung