MENSCHEN

dpa

Von dpa

Sa, 19. September 2020

Panorama

Fünf Jahre ohne Date

Charlize Theron (45), US-Schauspielerin, hat sich in der Fernsehshow ihrer Kollegin Drew Barrymore zu ihrem Liebesleben geäußert. Sie habe seit mehr als fünf Jahren niemanden mehr gedatet, verriet sie. Sie sei glücklich mit ihren Adoptivkindern August und Jackson und sehne sich nicht nach viel mehr. "Ich fühle mich nicht einsam", sagte Theron. Die Schauspielerin hatte sich 2015 vom Schauspielerkollegen Sean Penn getrennt.

Fährt mit DDR-Pappe

Katarina Witt (54), frühere Eiskunstläuferin, ist noch mit einer DDR-Fahrerlaubnis unterwegs. "Mich hat noch niemand angehalten", sagte sie in Chemnitz am Donnerstag. Allerdings habe sie jetzt einen neuen Führerschein beantragt, sagte die zweifache Olympiasiegerin in der Stadt, in der ihre Eislauf-Karriere im Kindesalter begann.

Kein Ritter mehr

Harvey Weinstein (68), Ex-Hollywood-Produzent und verurteilter Vergewaltiger, ist von Königin Elizabeth II. die Mitgliedschaft im Ritterorden Order of the British Empire aberkannt worden. Sie war ihm 2004 wegen seiner Verdienste um die britische Filmindustrie ("The English Patient") verliehen worden. Weinstein war im März zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Er sitzt diese Strafe derzeit in einem Gefängnis im US-Bundesstaat New York ab.