Kurz gemeldet

bz,sda

Von BZ-Redaktion & sda

Mi, 05. August 2020

Baselland

Keine Maskenpflicht — Unternehmen des Jahres

BASEL-STADT/BASELLAND

Keine Maskenpflicht

In den Gymnasien und Berufsschulen der Basler Kantone gilt mit Beginn des Schuljahrs 20/21 am 10. August nur dann eine Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand von 1,5 Meter nicht gewährleistet werden kann. Nur dann, wenn dieser nicht mittels Einzeltischen oder Plexiglas-Trennwände erreicht werden kann, müssten Schutzmasken getragen werden, teilten die Kantone am Dienstag mit. Bis zu den Herbstferien erhalten zudem alle Schüler und Lehrpersonen dieser weiterführenden Schulen kostenlos Schutzmasken für den Unterricht. In Kindergärten, Grund- und Sekundarschulen bis zur Klasse zehn wird der Unterricht nach den Sommerferien wie bisher vor Ort und in Vollklassen aufgenommen.

REINACH

Unternehmen des Jahres

Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Frost & Sullivan hat den Reinacher Messtechnik- und Automatisierungsspezialisten Endress+Hauser (E+H) auf Basis seiner Marktanalyse für Flüssigkeitsanalysatoren als "Unternehmen des Jahres 2020" ausgezeichnet. E+H, das im Ballungsraum Basel gut 5040 Menschen beschäftigt, habe mit robusten Produkten, dem kundenorientierten Ansatz und dem Wissen in der Flüssigkeitsanalyse überzeugt, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Die Auszeichnung würdige das "hohe Maß an Innovation" sowie die "Führungsrolle" bei Kundennutzen und Marktdurchdringung. "Marktorientierte Innovationen sind die Grundlage unserer Strategie", erklärt Manfred Jagiella, der das Analysegeschäft der Firmengruppe verantwortet, dazu.