Weinjahrgang 2020

Auch in der Ortenau hat die Weinlese schon begonnen

Ulrike Derndinger, Klaus Fischer, Bastian Bernhardt

Von Ulrike Derndinger, Klaus Fischer & Bastian Bernhardt

Fr, 14. August 2020 um 07:00 Uhr

Lahr

BZ-Plus Die Winzer in der Ortenau stecken derzeit in den Vorbereitungen für die Traubenlese – oder haben teils sogar schon begonnen. Der Jahrgang verspricht gut zu werden. Aber angekündigte Gewitter bereiten Sorgen.

Auch in diesem Jahr fangen die Winzer wieder sehr früh mit der Lese an. Am Freiburger Tuniberg und in der Pfalz wurde der erste Federweiße am Montag gelesen. Den Beginn der Hauptlese erwartet das Deutsche Weininstitut laut Deutscher Presseagentur für Ende August oder Anfang September. Die BZ-Redaktion hat sich bei Winzern in der Region umgehört, wie die Vorbereitungen für die Lese 2020 aussehen.

Weingut Wöhrle, Lahr
Ähnlich früh wie im Rekordjahr 2018 beginnt beim Lahrer Weingut Wöhrle die Lese. Die Ernte startet in der ersten Septemberwoche, sagt Markus Wöhrle, dessen Betrieb keinen frühen Federweißen herstellt. "Nach 2018 ist das mit der früheste Termin, den wir bislang hatten." Grund ist das warme Wetter. Im Vergleich mit dem langjährigen Durchschnitt sei die Vegetation um 14 Tage voraus. "Normalerweise hat die Lese immer Mitte oder Ende ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung