Neues Netzwerk für Alleinerziehende

Anita Rüffer

Von Anita Rüffer

Sa, 17. Dezember 2011

Freiburg

Harfe will zum Einzelfall passende Dienstleistungsketten entwickeln / Bertold Dietz: "Strukturelle Rücksichtslosigkeit".

Wer ein musikalisches Event erwartet, ist auf dem Holzweg: "Harfe" ist das "Hilfenetz für Alleinerziehende in Freiburg", das derzeit unter Federführung des Diakonievereins geknüpft wird. Angestoßen wurde es vom Bundesministerium für Arbeit: An bundesweit 105 Standorten sollen Alleinerziehenden mit solchen "Netzwerken wirksamer Hilfen" tragfähige Brücken in die Gesellschaft und auf den Arbeitsmarkt gebaut werden. Harfe stellte sich am Mittwoch bei einer feierlichen Auftaktveranstaltung im Historischen Kaufhaus der Öffentlichkeit vor.

Unter den 115 600 Haushalten in Freiburg listet das Statistische Jahrbuch für 2010 circa 20 000 Haushalte mit Kindern auf. Davon wiederum sind 27,6 Prozent solche, in denen nur ein Elternteil für die Kinder sorgt. In manchen Stadtteilen ist es fast die Hälfte. Die weitaus meisten Alleinerziehenden sind nach einer Trennung dazu geworden und 35 Jahre oder älter. Minderjährige ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung