Account/Login

Markgräflerland

Newsblog: Alle Nachrichten zum Coronavirus im Markgräflerland

  • Do, 17. Februar 2022, 17:13 Uhr
    Müllheim

     

In diesem Newsblog informieren wir über aktuelle Entwicklungen zur Corona-Krise im Markgräflerland. Die Omikron-Welle scheint den Gipfel erreicht zu haben, Lockerungen sind geplant.

Die Stadt Müllheim versucht mit Transparenten Bürgerinnen und Bürger für den Umgang mit der Pandemie zu sensibilisieren. Foto: Ralf Strittmatter
1/8
UPDATE-HINWEIS: Dieses Newsblog wird bis auf weiteres nicht mehr aktualisiert. Die Badische Zeitung berichtet aber natürlich weiterhin umfassend über den Verlauf der Corona-Pandemie. Täglich aktualisierte Daten aus der Region finden Sie in unserem Corona-Dashboard. Die wichtigsten Corona-Nachrichten gibt es in unserem Pandemie-Newsblog.

Montag, 28. Februar, 17.20 Uhr: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1233,1, in der Stadt Freiburg bei 1093,4. Im Kreis wurden bislang 47.271 Corona-Infektionen gezählt, 287 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 44.319 Corona-Fälle, 229 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 liegt im Kreis bei 278, in Freiburg bei 230. Auf den Intensivstationen im Land werden 259 Covid-19-Fälle behandelt, 5 mehr als am Vortag.

Mittwoch, 23. Februar, 15.50 Uhr: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1258,0, in der Stadt Freiburg bei 1307,3. Im Kreis wurden bislang 44.676 Corona-Infektionen gezählt, 851 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 42.247 Corona-Fälle, 682 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 liegt im Kreis bei 275, in Freiburg bei 226. Auf den Intensivstationen im Land werden 285 Covid-19-Fälle behandelt, 3 weniger als am Vortag.

Montag, 21. Februar, 17.00 Uhr: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1272,3, in der Stadt Freiburg bei 1408,2. Im Kreis wurden bislang 43.389 Corona-Infektionen gezählt, 235 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 41.130 Corona-Fälle, 198 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 liegt im Kreis bei 272, in Freiburg bei 226. Auf den Intensivstationen im Land werden 286 Covid-19-Fälle behandelt, 6 mehr als am Vortag.

Donnerstag, 17. Februar, 17.10 Uhr: Im Kreisimpfstützpunkt in Müllheim werden mit dem niederschwelligen Impfangebot kaum Ungeimpfte erreicht. Der Landkreis will aber bis Ende März seine Impfangebote aufrechterhalten.

Donnerstag, 17. Februar, 17.05 Uhr:
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1493,6, in der Stadt Freiburg bei 1556,7. Im Kreis wurden bislang 41.223 Corona-Infektionen gezählt, 774 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 39.015 Corona-Fälle, 759 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 liegt im Kreis bei 270, in Freiburg steigt sie um 1 auf 227. Auf den Intensivstationen im Land werden 283 Covid-19-Fälle behandelt, 1 weniger als am Vortag.

Mittwoch, 16. Februar, 13.45 Uhr: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1526,8, in der Stadt Freiburg bei 1562,3. Im Kreis wurden bislang 40.449 Corona-Infektionen gezählt, 702 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 38.256 Corona-Fälle, 709 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 liegt im Kreis bei 270, in Freiburg bei 225. Auf den Intensivstationen im Land werden 284 Covid-19-Fälle behandelt, 3 weniger als am Vortag.

Montag, 14. Februar, 17.00 Uhr: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1711,4, in der Stadt Freiburg bei 1691,3. Im Kreis wurden bislang 39.346 Corona-Infektionen gezählt, 272 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 37.091 Corona-Fälle, 283 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 liegt im Kreis bei 269, in Freiburg bei 225. Auf den Intensivstationen im Land werden 282 Covid-19-Fälle behandelt, 5 weniger als am Vortag.

Mittwoch, 9. Februar, 12.25 Uhr: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1498,1, in der Stadt Freiburg bei 1399,9. Im Kreis wurden bislang 35.182 Corona-Infektionen gezählt, 618 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 33.332 Corona-Fälle, 572 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 steigt im Kreis um 3 auf 269, in Freiburg um 2 auf 225. Auf den Intensivstationen im Land werden 291 Covid-19-Fälle behandelt, 14 mehr als am Vortag.

Dienstag, 8. Februar, 14.50 Uhr: Noch ein Lockerungsschritt, diesmal beim Shopping: Baden-Württemberg schafft die 3G-Regel im Handel in der Alarmstufe ab. Vor weiteren Öffnungen will Kretschmann das Bund-Länder-Treffen abwarten.

Dienstag, 8. Februar, 14.45 Uhr: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1683,1, in der Stadt Freiburg bei 1586,6. Im Kreis wurden bislang 34.564 Corona-Infektionen gezählt, 453 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 32.760 Corona-Fälle, 477 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle steigt im Kreis um 2 auf 266, in Freiburg bleibt die Zahl bei 223. Auf den Intensivstationen im Land werden 277 Covid-19-Fälle behandelt, 5 weniger als am Vortag.

Montag, 7. Februar, 14.00 Uhr: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1760,1, in der Stadt Freiburg bei 1675,8. Im Kreis wurden bislang 34.111 Corona-Infektionen gezählt, 308 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 32.283 Corona-Fälle, 334 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle liegt im Kreis unverändert bei 264, in Freiburg bei 223. Auf den Intensivstationen im Land werden 282 Covid-19-Fälle behandelt, 1 weniger als am Vortag.

Freitag, 4. Februar, 16.50 Uhr: Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen an einem Tag hat zum ersten Mal die Marke von 1000 sowohl im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald als auch in der Stadt Freiburg überschritten. Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1734,5, in der Stadt Freiburg bei 1664,1. Im Kreis wurden bislang 31.146 Corona-Infektionen gezählt, 1222 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 30.579 Corona-Fälle, 1048 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle bleibt im Kreis bei 264, in Freiburg steigt sie um 2 auf 223. Auf den Intensivstationen im Land werden 272 Covid-19-Fälle behandelt, 4 mehr als am Vortag.

Freitag, 4. Februar, 16.45 Uhr: Die Nachfrage nach Impfungen sinkt auch in Efringen-Kirchen und im Kandertal. In Kandern gibt es vorerst keine Termine. Andernorts ist man auf kleinere Räume ausgewichen.

Donnerstag, 3. Februar, 17.55 Uhr: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1569,8, in der Stadt Freiburg bei 1609,5. Im Kreis wurden bislang 30.924 Corona-Infektionen gezählt, 869 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 29.531 Corona-Fälle, 738 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle steigt im Kreis um 1 auf 264, in Freiburg um 1 auf 221. Auf den Intensivstationen im Land werden 268 Covid-19-Fälle behandelt, 3 weniger als am Vortag.

Mittwoch, 2. Februar, 17.05 Uhr: Noch bevor das Land die Quarantäne-Regeln für Kindergärten gelockert hat, gab es in Malsburg-Marzell einen Ausbruch. Diese Woche bleibt der Kindergarten Schwalbennest deshalb zu.

Mittwoch, 2. Februar, 15.40 Uhr: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1454,7, in der Stadt Freiburg bei 1529,8. Im Kreis wurden bislang 30.055 Corona-Infektionen gezählt, 895 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 28.793 Corona-Fälle, 776 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle steigt im Kreis um 1 auf 263, in Freiburg um 1 auf 220. Auf den Intensivstationen im Land werden 271 Covid-19-Fälle behandelt, 3 weniger als am Vortag.

Dienstag, 1. Februar, 16.05 Uhr: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt aktuell bei 1451,3, in der Stadt Freiburg bei 1514,2. Im Kreis wurden bislang 29.160 Corona-Infektionen gezählt, 498 mehr als am Vortag. In der Stadt Freiburg waren es 28.017 Corona-Fälle, 458 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle bleibt im Kreis bei 262, in Freiburg bei 219. Auf den Intensivstationen im Land werden 274 Covid-19-Fälle behandelt, 1 weniger als am Vortag.
Newsblog-Archiv: Corona-Nachrichten für das Markgräflerland aus den Monaten Dezember 2021 bis Januar 2022 finden Sie hier, aus den Monaten August bis November 2021, aus den Monaten Juni und Juli hier, aus den Monaten April und Mai hier, zu den Monaten Februar und März geht es hier.

Ressort: Müllheim

Dossier: Coronavirus Markgräflerland

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.