Ökonomie

Nicht das Sprachrohr fieser Manager

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Di, 26. August 2014

Wirtschaft

Die Wirtschaftswissenschaft wird oft als zu marktgläubig kritisiert, doch viele Ökonomen widmen sich einer gerechteren Welt.

Dem regelmäßigen Besucher des Treffens der Wirtschafts-Nobelpreisträger in Lindau kamen die Parolen bekannt vor. "Ihr richtet uns zugrunde mit euren neoliberalen Theorien", stand da unter anderem auf den Plakaten geschrieben, welche Globalisierungskritiker von Attac gegenüber der Inselhalle aufgestellt hatten, wo sich die 17 Gelehrten vier Tage lang mit 450 Nachwuchswissenschaftlern aus aller Welt ausgetauscht hatten. Es waren die gleichen Banner, die bereits beim letzten Treffen vor drei Jahren dort aufgehängt waren. Damals waren die markigen Sprüche bereits falsch – und sind seitdem nicht richtiger geworden.
Es ist zwar zweifelsohne verdienstvoll, vor den Gefahren eines ungezügelten Finanzmarkts ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung