Account/Login

Energiekrise

Nicht Wassermangel bremst das Zweribachwerk, sondern eine fehlende Genehmigung

Patrik Müller
  • Mo, 29. August 2022, 06:30 Uhr
    Simonswald

     

BZ-Plus Das Wasserkraftwerk Zweribach steht still, weil eine Genehmigung fehlt. Im Gespräch mit der BZ äußert Juniorchef Thomas Schweihofer sein Unverständnis über die Entscheidung.

Das Zweribach-Kraftwerk wurde in den 1920er-Jahren errichtet.  | Foto: Betreiber
Das Zweribach-Kraftwerk wurde in den 1920er-Jahren errichtet. Foto: Betreiber
1/2
BZ: Herr Schweihofer, wie ist das, überall in den Nachrichten von einer Energiekrise zu lesen – und dann auf einem Wasserkraftwerk zu sitzen, das seit Jahren nicht laufen darf?
Schweihofer: So richtig verstehen kann man das nicht. Wir haben ein bestehendes Werk, das lange lief und funktioniert hat, das mit nur geringen und verglichen zur Atomenergie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar