Account/Login

Krieg in Nahost

Noch immer eine Geisel der Hamas: Wie eine israelische Familie um den Großvater bangt

Maria Sterkl
  • Mo, 22. April 2024, 20:00 Uhr
    Ausland

     

BZ-Plus Es gehört zu den wichtigsten Tagen im jüdischen Festtagskalender: In Israel wird jetzt Pessach gefeiert. Aber in Noams Familie bleibt ein Stuhl leer. Der Großvater ist eine Geisel der Hamas.

Am langen, festlich gedeckten Tisch sitzen seine fünf Kinder und zwölf Enkelkinder, am Kopf des Tisches sitzt Schlomo Mantzur. Von dort aus hat der 86-Jährige alle Familienmitglieder im Blick, "und er achtet darauf, dass es allen gut geht und dass auch alle genug zu essen haben", erzählt Noam. Die 20-Jährige spricht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar