Account/Login

Pandemie

OB Horn zu Freiburgs Corona-Zahlen: "Wir sind in Alarmbereitschaft"

Joachim Röderer
  • Mo, 12. Oktober 2020, 18:52 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Die 7-Tage-Inzidenz in Freiburg nähert sich weiter dem Frühwarnwert von 35. Noch in dieser Woche tagt der Krisenstab. Was passiert, wenn die Stadt zum Risikogebiet wird?

Martin Horn beim Führungsstab „C... auf der Neuen Messe am 2. April 2020.  | Foto: Michael Bamberger
Martin Horn beim Führungsstab „Corona“ in den Konferenzräumen auf der Neuen Messe am 2. April 2020. Foto: Michael Bamberger
Für Freiburg hat das örtliche Gesundheitsamt am Montag, 12. Oktober, 34 neue Coronavirus-Infektionen gemeldet, die übers Wochenende registriert worden sind. Damit erhöht sich die Sieben-Tage-Inzidenz auf 29 Fälle je 100.000 Einwohner und Woche – und nähert sich damit der Frühwarnstufe von 35 Fällen an. Die Stadtverwaltung, so sagt Oberbürgermeister Martin Horn, bereite sich seit Wochen mit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar