VfS-Tagung in Freiburg

Ökonomie-Professoren warnen vor zu viel Angst vor technischem Fortschritt

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Di, 04. September 2018 um 08:30 Uhr

Wirtschaft

Ökonomen warnen davor, dem Einsatz von künstlicher Intelligenz, der stärkeren Nutzung des Internets und der Verwendung von noch leistungsfähigerer Software mit allzu viel Skepsis zu begegnen.

Wie werden neue Technologien die Wirtschaft und damit auch die Gesellschaft verändern? Und wie muss die Politik reagieren? Diese zwei Fragen stehen im Mittelpunkt der Tagung des Vereins für Socialpolitik (VfS) in Freiburg, dem größten Ökonomen-Treffen im deutschsprachigen Raum. Am Montag warnten Wirtschaftswissenschaftler davor, dem Einsatz von ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung