Bilder aus Dinslaken, Klänge aus Danzig

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Do, 14. Januar 2016

Offenburg

Klangkünstler Michael Rüsenberg präsentiert seine gemeinsam mit dem Fotografen Peter Hölscher erstellten Klang-Bild-Reportagen.

OFFENBURG. Unscharfe Bilder in langsamem Fluss ineinander fließend, zu einer Klangkulisse aus Rauschen, Dröhnen und rhythmischen Einsprengseln – es war ein ungewöhnliches Sound-an-Vision-Erlebnis, das dem Publikum am Dienstagabend in den VIA-Räumlichkeiten in der Franz-Volk-Straße 8a, ganz in der Nähe des Offenburger Bahnhofs, geboten wurde.

VIA steht für "Visionen Ideen Akademie", das Wort hat in der italienischen Sprache zugleich die Bedeutung "Weg" oder "komm, los". Betrieben wird VIA von drei Studentinnen der Hochschule Offenburg. Dank dieser Verbindung und der Zusammenarbeit mit Professor Hans-Ulrich Werner, an der Hochschule ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ