"Das Gerät hat auch einen Ausschaltknopf"

Barbara Puppe

Von Barbara Puppe

Fr, 09. November 2018

Offenburg

Zum Auftakt der Reihe "ConText" gibt Buchautor Thomas Feibel Tipps zum Umgang mit Tablet und Smartphone.

OFFENBURG. Kinder und Jugendliche verbringen deutlich zu viel Zeit mit ihrem Smartphone. Experten warnen gar vor digitaler Sucht. Das Thema Smartphone sei eine erzieherische Mammutaufgabe, aber auch ein riesiges Gesellschaftsproblem, sagt Thomas Feibel. Der Autor des Buchs "Jetzt pack doch mal das Handy weg" sprach zum Auftakt der Reihe "ConText" in der Stadtbibliothek. Privatsphäre und Datenschutz gebe es im Netz nicht, so Feibel. "Wir sind immer online, deshalb müssen wir unsere Privatsphäre schützen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ