"Demenz – dabei und mittendrin"

Barbara Puppe

Von Barbara Puppe

Di, 25. September 2018

Offenburg

Film "Honig im Kopf" und Filmgespräch zum Welt-Alzheimertag im Forum-Kino / Anlass: 25 Jahre Seniorenbüro Offenburg.

OFFENBURG. Die Tragikomödie "Honig im Kopf" begeisterte Publikum und Kritiker. Am Freitag lockte sie zahlreiche Besucher ins Forum. Das Thema Demenz wird im Film einfühlsam und lustig dargestellt. Wolfgang Reinbold von der Pressestelle der Stadt diskutierte im Filmgespräch mit Professor Klaus Schmidkte, Neurologe und Leiter der Rehaklinik Klausenbach in Nordrach, sowie der Filmproduzentin Eva-Maria Kühling aus Karlsruhe: Darf man in einer Komödie über Menschen mit Demenz lachen? Wo sind die ethischen Grenzen?
"Honig im Kopf" erzählt von der elfjährigen Tilda (Emma Schweiger), ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung