Die Waldbachschule startet ins 21. Jahrhundert

Babette Staiger

Von Babette Staiger

Di, 04. Juli 2017

Offenburg

Der Aufzug ist gläsern, eine Lichtkuppel erhellt das Treppenhaus, gelüftet wird per Knopfdruck – das zum Passivhaus umgebaute Schulgebäude kann sich sehen lassen.

OFFENBURG . Nicht nur ein neues Schulgebäude, sondern ein Prestigeprojekt für ganz Offenburg wurde am Samstagvormittag in der Waldbachschule gefeiert. Schüler, Eltern, Gemeinderäte und Projektbeteiligte freuten sich über den gelungenen Start des Schulgebäudes und seiner Gemeinschaft ins 21. Jahrhundert.

Der neue, blaue Anstrich leuchtet den Besuchern freundlich entgegen. 1,81 Millionen war das Projekt der Stadt Offenburg wert (die BZ berichtete). Im vergangenen Jahr war das Schulgebäude, das im großen Gebäudeverbund des Bildungszentrums Nord-West in Offenburg steht, nach ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ